• Check
    Heute bestellt, innerhalb von 1-3 Tagen geliefert

Off-Grid-Systeme für Boote

Verbessern Sie Ihre maritimen Erfahrungen mit unseren fortschrittlichen, Off-grid Systemen für Boote. Stellen Sie sich vor: ein grenzenloses Gefühl von Freiheit auf dem Wasser, unterstützt von nachhaltigen Solarmodulen, die Ihr Boot mühelos mit Energie versorgen. Intelligente Laderegler und leistungsstarke Batterien gewährleisten eine zuverlässige Energiespeicherung, während unsere tragbare Power Stations Ihre Unabhängigkeit vervollständigen.

Wenn Sie von einem Abenteuer auf dem Wasser träumen und gleichzeitig Ihren CO2-Fußabdruck verringern wollen, sollten Sie die Kraft der Sonne als Ihren Verbündeten betrachten. Solarmodule bieten die Lösung, um auf dem Meer autark zu sein und Ihr Boot ohne den Einsatz fossiler Brennstoffe zu betreiben.

Vorteile von Solarmodulen auf Ihrem Boot?

Entdecken Sie den Mehrwert der Installation von Solaranlagen auf Ihrem Boot. Bei längeren Fahrten ist es wichtig, dass Sie sich auf erneuerbare Energiequellen verlassen können, um Ihr Boot am Laufen zu halten, und die Solarenergie bietet hier eine hervorragende Unterstützung. Mit Solarmodulen an Bord brauchen Sie nicht ständig in den Hafen zu fahren, um Ihre Batterien aufzuladen, so dass Sie bei längeren Fahrten völlig frei sind.

Wir empfehlen die Zusammenstellung eines integrierten Solarsystems, bestehend aus hochwertigen Solarmodulen, einem intelligenten Laderegler und einer geeigneten Batterie. Bootsbesitzer nutzen zunehmend auch tragbare Power Stations in Kombination mit Solarmodulen, sowohl als Back-up-System als auch als mobile Ladelösung. Mit der Batterie oder Power Station können Sie die erzeugte Energie jederzeit für alle Ihre Geräte an Bord nutzen. Erleben Sie die Freiheit des nachhaltigen Bootfahrens mit unseren maßgeschneiderten Solarlösungen für Ihr Boot.

Wie entscheidet man sich für das ideale Solarmodul?

Die Entscheidung zwischen (semi-)flexiblen Solarpanelen und Panelen mit einem Aluminiumrahmen kann schwierig sein. Unsere Empfehlung geht in Richtung flexibler Panelen, trotz ihrer durchschnittlich höheren Kosten. Sie sind jedoch leichter und widerstandsfähiger gegenüber Salzwasser aufgrund ihrer Flexibilität. Darüber hinaus sind viele Modelle begehbar, was auf einem Boot einen praktischen Vorteil bietet.

Neben fest installierten Modulen ist es auch sinnvoll, tragbare Solarmodule in Betracht zu ziehen, um bei Bedarf zusätzlichen Strom zu erzeugen. Tragbare Module bieten die Flexibilität, an verschiedenen Orten Strom zu erzeugen.

Haben Sie Fragen zu Solaranlagen für Boote oder möchten Sie mehr über unsere Marken, wie SUNBEAMSystem und Wattstunde, erfahren? Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder Telefon! Unser Team steht bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie mit sachkundiger Beratung bei der Auswahl des für Ihr Fahrzeug am besten geeigneten Solar-Energiesystems zu unterstützen.

Wie berechne ich meinen Energiebedarf?
  1. Liste erstellen: Erstellen Sie eine Liste aller elektrischen Geräte, einschließlich Navigation, Beleuchtung, Kühlgeräte usw.
  2. Stromverbrauch ermitteln: Ermitteln Sie den Energieverbrauch der Geräte in Watt pro Stunde (W/h) – oft in Bedienungsanleitungen oder am Gerät selbst.
  3. Tägliche Nutzung schätzen: Schätzen Sie die tägliche Betriebsdauer jedes Geräts.
  4. Täglichen Energiebedarf berechnen: Multiplizieren Sie die Leistung (Watt) jedes Geräts mit der täglichen Nutzung (Stunden) und summieren Sie alles für den Gesamtenergiebedarf in Wattstunden (Wh).
  5. Autonomie berücksichtigen: Überlegen Sie, wie viele netzunabhängige Tage Sie wünschen, und multiplizieren Sie den täglichen Energiebedarf mit der gewünschten Anzahl von Tagen.

Mit diesen Schritten bestimmen Sie den optimalen Energiebedarf für Ihr Boot und wählen die passenden Solarmodule und Batteriespeicher aus.

Entdecken Sie netzunabhängige Freiheit

Denken Sie darüber nach, sich komplett vom Netz zu trennen? Entdecken Sie verschiedene Stromversorgungslösungen, die Ihren Bedürfnissen und Anforderungen an eine autonome Stromversorgung auf Ihrem Boot entsprechen. Nehmen Sie zum Beispiel das Independence Kit mit 5 kWh Batterie, eine komplette netzunabhängige Stromversorgungslösung von EcoFlow. Dieses modulare System bietet eine individuell anpassbare Energiespeicherung und Backup, erweiterbar von 5 bis 15 kWh Batterien. Dank seiner 3600 W AC-Leistung und zwei MPPT-Solarladeregler ist es ideal für Boote.

Ein weiteres Beispiel ist der Anker F3800, der dank seines durchdachten Designs mit Rädern leicht zu transportieren ist. Mit bis zu 6 zusätzlichen Batterien erreichen Sie eine Gesamtkapazität von 26.800 Wh, genug für 1 bis 2 Wochen netzunabhängigen Betrieb. Was den F3800 wirklich auszeichnet, ist der leistungsstarke 16A-Ausgang. Diese Funktion sorgt nicht nur für zusätzlichen Komfort an Bord, sondern ermöglicht auch eine vollständige Unabhängigkeit von externen Stromquellen. In Kombination mit Solarmodulen können Sie damit völlig netzunabhängig arbeiten. Neben diesen leistungsstarken netzunabhängigen Lösungen gibt es noch weitere innovative Systeme, die Sie für eine autarke Stromversorgung auf Ihrem Boot in Betracht ziehen können. Sehen Sie sich hier alle Power Stations an.

Interessieren Sie sich für netzunabhängige Systeme für Boote und haben Sie Fragen dazu? Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail oder Telefon!

Maritimes Know-how
Hochwertige Materialien
Komplettsortiment
Alle SunbeamSystem Produkte ansehen
Hoher Energieertrag
Nachhaltige Qualität
Benutzerfreundlich
Alle Wattstunde Produkte ansehen
Fortschrittliche Überwachung und Kontrolle
Hochentwickelte Energielösungen
Innovative Technologie
Alle Victron-Laderegler ansehen
GiroPay Sofort banking Mastercard Visa American Express PayPal Apple Pay Maestro Bank transfer
© 2013 - 2024 - Solar Power Supply B.V.